Mitgliedschaft

Möchten Sie zu unseren Förder-mitgliedern gehören oder gar aktiv als Ideengeber dabei sein?

Unter Mitgliedschaft finden Sie weitere Informationen und die Beitrittserklärung.

Yorktown Day Celebration

Friday, October, 20, 7 p.m. / Freitag, 20. Oktober, 19 Uhr Homburg, großer Sitzungssaal, Parl. Trakt der Stadt- und Kreisverwaltung

Einladung zum Download

Entrance/Eingang: Kulturamt Homburg, Am Forum 5, 66424 Homburg

on-site parking (5 walking minutes) by the former indoor swimming pool and new Kindergarten St. Michael, Am Forum, Homburg

Parkmöglichkeiten (5 Gehminuten entfernt) am ehemaligen Homburger Hallenbad und der neuen Kita St. Michael, Am Forum, Homburg

P r o g r a m/P r o g r a m m:

  • Welcome note/Begrüßung: Dr. Theophil Gallo, Landrat des Saarpfalz-Kreises
  • Welcome message/Grußwort: James W. Herman, US-Generalkonsul in Frankfurt
  • Speech/Impulsvortrag: “Off to America! — The glorious adventures of the German-French infantry regiment Royal Deux-Ponts during the War of Independence”, Referent: Klaus Friedrich
  • Music/Musik: Palatina Washboard Jassband

Jassband

 Furthermore/Des weiteren:

  • Exhibit “Remembering the past… Building bridges to the future” with historical pictures from the “War of Independence” and the „Battle of Yorktown“

Ausstellung mit historischen Bildmotiven zum “War of Independence” und der „Battle of Yorktown“

  • Stands with cultural and tourism offers in the Saarland and Zweibrücken Informationsstände zu Kultur- und Tourismusangeboten im Saarland und Zweibrücken

Yorktown is the place of the final battle of the soldiers of the colonies on the American continent against the British mother country. On October 19, 1781, independence was won with significant support from soldiers from the border region of Saarland and Palatinate serving in the “Régiment Royal Deux-Ponts”. Stationed in and around Homburg and Zweibrücken, the regiment was sent to the American continent via various stations in order to support the colonies in their struggle for independence

against the British. During the night of October 14, “Redoute No. 9”, a central position of defence of the British, was overrun by the regiment, commanded by Christian von Zweybrücken, the Count of Forbach. Thus, the regiment, together with the French army, forced the British general Cornwallis to surrender. We would like to honor this historical connection between the USA and the border region of Saarland and Palatinate and the town of Forbach, a town just across the border in France, with a day of commemoration.

Yorktown ist der Ort der letzten Schlacht der Soldaten der Kolonien auf dem amerikanischen Kontinent gegen das britische Mutterland. Am 19. Oktober 1781 wurde die Unabhängigkeit der 13 Kolonien unter maßgeblicher Beteiligung von Soldaten aus dem saarpfälzischen Raum, die im “Régiment Royal Deux-Ponts” dienten, errungen. In und um Homburg und Zweibrücken stationiert, wurde das Regiment über Umwege schließlich auf den amerikanischen Kontinent verschifft, um die dortigen Kolonien in ihrem Unabhängigkeitskampf gegen die Briten zu unterstützen. Unter dem Kommando von Christian von Zweybrücken, dem Grafen von Forbach, eroberte das Regiment in der Nacht vom 14. zum 15. Oktober die “Redoute Nr. 9”, eine zentrale Abwehrstellung der Briten, und zwang somit wenige Tage später zusammen mit der französischen Armee den britischen General Cornwallis zur Kapitulation. Diese historische Verbundenheit der Saarpfalz, Zweibrückens und Forbachs mit den USA wollen wir mit einem Gedenktag feiern.

RSVP ‘til October, 13 by laura.kierer@saarpfalz-kreis.de, phone 06841/104-8195 / Um Antwort wird gebeten bis 13. Oktober an laura.kierer@saarpfalz-kreis.de, Tel. 06841/104-8195

We are pleased to invite you to join us for refreshments and snacks./Im Anschluss laden wir zu einem kleinen Umtrunk mit Imbiss ein.

Cooperation/Kooperation: Stadt Homburg, Saarpfalz-Touristik, Kultur- und Verkehrsamt Zweibrücken

Supported/Gefördert: U.S. Consulate General/Generalkonsulat Frankfurt, Deutsch-Amerikanisches Institut Saarland, Deutsch-Amerikanischer Freundeskreis Saar-Pfalz, Saarpfalz-Kreis